Freiwillige Feuerwehr
Notruf

Galerie

Am Samstag dem 17.November fand in Klein Glödnitz die diesjährige Abschnittsübung statt. Es waren alle Feuerwehren des Abschnittes Gurktal daran beteiligt.
Teil II der Bilder zu unserer Abschnittsübung!
Am 11. August feierten wir mit großer Beteiligung der Bevölkerung und vielen Feuerwehrkameraden unser 90jähriges Bestandsjubiläum mit Segnung der neuen Tragkraftspritze. Kdt. Salmina konnte auch viele Ehrengäste begrüßen.
Per Sirenenalarm wurden wir gemeinsam mit der FF Weitensfeld heute früh zu einem tierischen Notfall gerufen. Ein Pferd war in eine Jauchengrube gestürzt und steckte fest. Mit Hilfe eines Traktors konnte das Tier befreit werden.
Am 13.04.2018 fand am Anwesen der Familie Buchhäusel/Kogler in Altenmarkt eine Zugsübung statt. Übungsannahme: Wirtschaftsgebäudebrand und Personenrettung!
Am 26.03.2018 wurden wir per Sirenenalarm zu einem Brandeinsatz gerufen. Als wir am Einsatzort eintrafen, stand das Wirtschaftsgebäude in Vollbrand. Ein Übergreifen der Flammen auf das nur ca. 20 Meter entfernt stehende Wohnhaus konnte verhindert werden.
Am Abend des 16.03.2018 fand eine Gemeindeübung gemeinsam mit der Feuerwehr Glödnitz unter der Leitung von OFM Marcel Stromberger statt. Übungsobjekt war die Pfarrkirche St. Ämilian in Altenmarkt.
Am 24.2.2018 fand unsere Jahreshauptversammlung statt. Neben den Berichten der Beauftragen und den Grußworten wurden auch Beförderungen ausgesprochen sowie Kameraden für die langjährige Tätigkeit geehrt. Die Kameradschaft durfte auch 3 Neuzugänge begrüßen
Am Samstag dem 13. Jänner fand unser traditionelles Feuerwehrkränzchen mit Blaulichtdisco statt. Für eine tolle Stimmung bis in die frühen Morgenstunden sorgen die "Tiger"!
Am 13.Jän. fand das Abschnittseisschießen in Straßburg statt. Als Sieger ging unsere Moarschaft hervor. Die 2. Moarschaft erreichte den 7. Platz. Recht herzliche Gratulation zum Abschnittsmeister!
Unsere Weihnachtsfeier fand 2017 in der Dorfstube des GH Stromberger statt. Der gemütliche Abend wurde durch Gedichte und musikalische Vorträge der Feuerwehrjugend umrahmt.
Um die körperliche Fitness der ATS Träger zu testen, wurde am 29. Nov. durch unserem ATS Beauftragten wieder ein Hindernisparcour aufgebaut dem es galt abzuarbeiten.
Am 10. November fand mit großer Beteiligung der Bevölkerung das Martinsfest der Volksschulkinder statt. Die Veranstaltung wurde durch die FF Altenmarkt - wie jedes Jahr - gerne unterstützt.
Am 21. Oktober fand die Technische Leistungsprüfung im Bezirk St. Veit statt. Auch unser Hauptmaschinist lege diese Leistungsprüfung neben 12 weiteren motovierten Kameraden erfolgreich ab.
Am 14. Oktober unternahmen wir einen Ausflug nach Grado, wo wir mit einem Motorschiff eine Minikreuzfahrt unternahmen und die Lagunen von Marano Lagunare besichtigten. Wir verbrachten einen gemütlichen Tag auf hoher See.
Am 16.09. fand auf der Flattnitz die diesjährige Bezirksübung statt. Unter anderem mussten Skifahrer von Lift geborgen und großflächiger Waldbrand in steilem Gelände gelöscht werden.
Am 5.August nahmen wir mit einer Gruppe am Abschnittsleistungsbewerb in Straßburg teil. Unsere motivierte junge Gruppe konnte den erfolgreichen 9. Platz erreichen!
29. Apr. - Gemeinsam mit der FF Weitensfeld und dem Roten Kreuz wurde eine Einsatzübung durchgeführt. Übungsannahme: Forstunfall mit Holzarbeiter
Unser traditionelles Sommerfest fand am 12. August in der Festhalle in Altenmarkt statt. Für gute Stimmung sorgten die ELCHOS! DANKE für Euren Besuch!
Am 24. Februar - Atemschutztraining! Neben der körperlichen Belastung war auch Geschick und die richtige Handhabung der Ausrüstung gefordert.
Am 11. Feb. 2017 fand unsere Jahreshauptversammlung statt. Neben den Berichten der Beauftragen und den Grußworten wurden auch Beförderungen ausgesprochen sowie Kameraden für die langjährige Tätigkeit geehrt
Bei unserem traditionellen Feuerwehrkränzchen konnten wir auch heuer wieder sehr viele Gäste begrüßen. Die "Tiger" sorgten für ein gute Stimmung im Festsaal!
Meterhohe Flammen, beißende Hitze bis 700 Grad, die Sicht fast Null - und trotzdem muss jeder Handgriff sitzen. 2 Atemschutztrupps nahmen an der Brandcontainerübung in Treibach teil.
Am 2. September wurde auf dem Anwesen der Fam. Buchhäusel eine Zugsübung lt. Übungsplan durchgeführt. Mit eingesetzt wurde auch schwerer Atemschutz.
Bei er am 14. Oktober durchgeführten technischen Übung auf dem Anwesen der Fam. Krämegger, wurde der Einsatz des Greifzuges sowie der Erdverankerung beübt.
Am Samstag dem 13. August fand unser traditionelles Sommerfest mit den "Jungen Wernbergern" in der Festhalle in Altenmarkt statt. Die Kameradschaft freute sich über die zahlreichen Gäste!
Am 30.07. wurden wir auf Grund eines Unwetters per Sirene zu Hilfe gerufen. Wir standen insgesamt über 15 Stunden mit ca. 20 Mann im Gebiet Glödnitz Ort sowie im Zauchwinkel im Einsatz.
Am 24. Juni wurde auf dem Anwesen der Fam. Fischer eine Zugsübung abgehalten Übungsannahme: Fahrzeugbrand / Nebengebäudebrand mit eingeschlossener Person
Auch heuer wieder nahmen wir am Samstag dem 2. Juli bei der traditionellen Peterstagübung in Gurk teil.
Am Samstag, dem 4. Juni fand in Gurk der Bezirksleistungsbewerb statt. Die FF Altenmarkt war mit einer Gruppe vertreten und konnten den hervorragenden 2. Platz im Bewerb Bronze B erreichen.
Am 22. April wurde gemeinsam mit der FF-Glödnitz eine Räumungsübung in der Volksschule Glödnitz durchgeführt um die Schüler und Lehrkörper auf einen hoffentlich nie Realität werdenden Einsatz vorzubereiten.
Gemeinsam wurde am Montag dem 2.05. mit der FF-Glödnitz die Wasserförderung über eine weite Wegstrecke beübt und ein Löschteich in Brenitz befüllt. Es wurden ca. 600m B-Schläuche verlegt und ein Höhenunterschied von ca. 150m überwunden.
Zugsübung 29.04.2016! Übungsannahme: Werkstattbrand mit eingeschlossenen Personen in Klein Glödnitz! Mittels Innenangriff mit schwerem Atemschutz und umfassenden Außenangriff konnte das Übungsziel erreicht werden.
Am 27. Feb. 2016 fand unsere Jahreshauptversammlung statt. Neben den Berichten der Beauftragen und den Grußworten wurden auch eine Beförderung ausgesprochen sowie Kameraden für die langjährige Tätigkeit geehrt.
Am 4. September 2015 wurde am Anwesen der Familie Huber in Braunsberg eine technische Übung durchgeführt. Übungsannahme: Eingeklemmt Person unter Heuballen! Beübt wurde unter anderem der Einsatz des Greifzuges!
Am 22. August veranstalteten wir für die Jugendfeuerwehrgruppen des Abschnittes Gurktal einen Wandertag über dem Reinsberg. Nach einer ca. 3 Sdt. Gehzeit mit ca. 300 Höhenmetern erreichten alle das Ziel.
Am 08.August fand unser traditionelles Sommerfest in der Festhalle statt. Für eine tolle Stimmung und gute Unterhaltung in der vollen Festhalle sorgten die "Die jungen Wernberger" Wir bedanken uns für Ihren Besuch!
Per Sirenenalarm wurden wir am Montag dem 11.08. zu einen technischen Einsatz gerufen. Es befand sich eine Ölspur auf der Gurtal-Bundesstrasse die mit Hilfe von Ölbindemittel beseitigt wurde.
Auch heuer wieder nahmen unsere Kameraden die Einladung zum traditionellen Abschnittsleistungsbewerb in Straßburg an. Wir konnten mit unserer Wettkampfgruppe den hervorragenden 8. Platz erreichen!
Bei der am 03.Juni 2015 stattgefundene Kommandantenwahl wurde OBI Konrad Salmina als Kommandant und BI Johann Stromberger als Kommandant Stv. für weitere 6 Jahre gewählt.
Am 29.Mai fand ein Atemschutz- und Maschinisten Training im und ums Rüsthaus statt. Weiteres wurden alle Hydranten von unseren Maschinisten auf ordnungsgemäße Funktion überprüft.
Bei strahlenden Sonnenschein fand am 26. April unsere traditionelle Florianiveranstaltung unter Mitwirkung der Musikkapelle Glödnitz statt. Wir bedanken uns bei allen Besuchern unserer Veranstaltung.
Am 17. April wurde in Klein Glödnitz am Gelände der Fa. Motschiunig u. Steinreich ein technischer Einsatz, wobei es eine verschüttete Person zu bergen galt, beübt. Des weiteren beübten wir einen Brandeinsatz im Firmengebäude.
Am 20. März fand die erste Zugsübung nach der Winterpause am Gelände der Familie Oberdorfer Walter statt. Beübt wurde ein Nebengebäudebrand. Die Wasserversorgung wurde vom Zauchwinkelbach sichergestellt. Atemschutz wurde eingesetzt.
Am 24. Jänner fand unsere Jahreshauptversammlung statt. Neben interessanter Berichte aller Beauftragten erhielten einige Kameraden Beförderungen, Auszeichnungen und ein Kamerad wurde angelobt.
Am 10. Jänner 2015 veranstalteten wir wieder unser traditionelles Feuerwehr-Kränzchen. Für tolle Stimmung bis in die frühen Morgenstunden sorgte das "Falkert Skileher Trio". Wir bedanken uns, für den zahlreichen Besuch.
Am 30.10. wurden wir zu einem Brandeinsatz - Ferienhausbrand - auf die Flattnitz gerufen. Mittels schweren Atemschutz und umfassenden Löschangriff konnte ein Ausbreiten des Brandes verhindert werden. Es standen ca. 100 Mann/Frau im Einsatz.
Am Samstag dem 13.09.2014 wurden wir per Sirenenalarm zu einen Brandeinsatz gerufen. Dabei handelte es sich um einen Kaminbrand. Nach genauer Lagererkundung wurde der Kamin fachgerecht ausgeräumt.
Übungsannahme: Brand im Gebäude des Lagerhauses. Mittels schweren Atemschutz wurde ein Innenangriff vorgenommen während im Außenbereich ein umfangreicher Löschangriff, unter anderem auch mit dem Einsatz von Schaum, beübt wurde.
Am 9. August veranstalteten wir wieder unser Sommerfest mit den 6. Altenmarkter Fuerwehrgames. Als Sieger ging die FF Strassburg hervor. Ab 20:30 Uhr wurden unsere Gäste von der Gruppe BANDHOUSE unterhalten.
Am 12.06.2014 wurden wir per Sirenenalarm zu einen Hochsitzbrand gerufen. Mittels unseres Einsatzes konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht werden und weiterer Schaden verhindert werden. Der Hochsitz war nicht zu retten.
Wir waren mit unseren Tanklöschfahrzeug beim Tag der offenen Tür im Lakesidepark in Klagenfurt vertreten. Es wurden zahlreiche Informationen rund um das Feuerwehrwesen an die Besucher vermittelt.
Am 18. April wurde eine Zugsübung in und um die Werkstätten- Gebäude der Fa. Buggelnig durchgeführt. Aufgabenstellung lautete "technischer Einsatz". Es erfolgte auch eine Besichtigung bezüglich Wasserbezug und andere Gefahren.
Am 21. März beübten wir einen Nebengebäudebrand auf dem Anwesen der Fam. Krassnitzer. Es wurden schwerer Atemschutz, der Greifzug und auch das Schaumrohr eingesetzt. Das gesamte Arial wurde ausgeleuchtet.
Im Februar 2014 feierte Hr. HFM Johann HOLZER seinen 60. Geburtstag wozu eine Abordnung der Feuerwehr bei einem Hausbesuch herzlichst gratulierte. Weiterhin alles Gute und viel Gesundheit wünschen die Kameraden der FF-Altenmarkt!
Am 1. Feb. 2014 fand unsere Jahreshauptversammlung statt. Neben den Berichten der Beauftragen und den Grußworten wurden auch Beförderungen ausgesprochen sowie Kameraden für die langjährige Tätigkeit geehrt.
Am 11. Jännner 2014 fand unser tradtitionelles Feuerwehr Kränzchen im GH Stromberger statt. Für gute Unterhaltung sorgten im Festsaal das FALKER SKI LEHRER TRIO. Die Kameradschaft freute sich über die zahlreichen Besucher.
Auch heuer wurde das Friedenslich von unserer Feuerwehrjugend in Gurk abgeholt und anschließend in die Rüsthäuser nach Weitensfeld und Zweinitz gebracht. Ab 10.30 UHr wurde das Licht in Altenmarkt an die Bevölerkung verteilt.
Am 15. Nov. wurde eine Gemeindeübung mit der FF-Glödnitz beim "Reifenhandel Holzer" durchgeführt. Beübt wurde die Personenrettung u. die Brandbekämpfung mittels Innenangriff und schweren Atemschutz. Die Wasserversorgung erfolgte mit einer Zubringerleitung
Am Sonntag dem 9. November wurden wir per Sirenenalarm zu einem Einsatz gerufen. Mehrere Straßen waren von Bäumen blockiert, die durch die Schneelast umgestürzt sind. Die Straßen wurden von unseren Kameraden freigeschnitten!
Ein tolles Erlebnis war der diesjährige Ausflug auf den Dachstein. Bei herrlichen Wetter verbrachten wir ein erlebnisreichen Tag auf fast 3.000 m Seehöhe.
Am 3. August waren wir auch heuer wieder beim Abschnittsturnier in Strassburg vertreten. Im Anschluss an den Bewerb wurde im Festzelt gefeiert.
An der diesjährigen Peterstagübung in Gurk waren wir mit unserer Feuerwehrjugend vertreten. Die Übung wurde gemeinsam mit den anderen Jugendfeuerwehren des Abschnittes durchgeführt.
Am 7. Juni 2013 wurde in Kaindorf eine Zugsübung durchgeführt. Wobei die Wasserförderung über weitere Wegstrecken sowie eine umfassende Brandbekämpfung beübt wurden.
Am 25.Mai fanden die Bezirksleistungsbewerbe in St. Veit statt. Wir waren bei drei Bewerben sehr erfolgreich vertreten. Unsere Platzierungen: Silber A 3.; Mannschaftsbewerb 4.; Bronze A 10.
Am 28. April haben wir zur bereits traditionellen Floriani-Veranstaltung mit Tag der offenen Tür geladen. Musikalisch wurde die Veranstaltung von der Trachtenkapelle Steuerberg umrahmt. Die Schauübung wurde von der Feuerwehrjugend durchgeführt.
Am 02. März fand unsere Jahreshauptversammlung statt. Es wurde Rückblick auf das Jahr 2012 gehalten. Ein Kamerade wurden angelobt, zwei Kameraden befördert und einige Kameraden wurden für die langjährige Zugehörigkeit geehrt.
Am 12. Jänner fand unser traditioneller Feuerwehrball mit Blaulicht-Disco im GH Stromberger statt. Es war wieder eine sehr gut besuchte Veranstaltung mit einer tollen Simmung bis in die frühen Morgenstunden. Danke für den zahlreichen Besuch!
Im Dezember 2012 feierte Hr. FM Richard Wernig seinen 50. Gebutstag wozu eine Abordnung der Feuerwehr bei einem Hausbesuch herzlichst gratulierte. Weiterhin alles Gute und viel Gesundheit wünschen die Kameraden der FF-Altenmarkt!
Am 24. Dez. 2012 wurde auch heuer wieder das Friedenslicht aus Betlehem von unserer Feuerwehrjugend von Strassburg abgeholt. Das Freidenslicht wurde der FF-Zweinitz und der FF-Weitensfeld gebracht und im Anschluss im Rüsthaus verteilt.
Am 26. Oktober 2012 nahmen 2 Atemschutztrupps an der Brandcontainerausbildung in Treibach teil. Es wurde ein "heißer" Innenraumangriff simuliert der zu bekämpfen galt. Es herrschten Temperaturen von ca. 600 Grad im Container.
Am 20. Juli 2012 wurde auf dem Anwesen der Gasthausfamilie Stromberger eine Zugsübung durchgeführt. Es wurde schwerer Atemschutz eingesetzt. Auch wurde die Handhabung des Greifzuges beübt.
In der fühen Morgenstunden des 16. Oktober wurden wir mittels Sirenenalarm zu einem Hochwassereinsatz in Kaindorf gerufen. Gemeinsam mit den Nachbarwehren Weitensfeld und Zweinitz konnte die Überschwemmung beseitigt werden.
Am 15. Sepember 2012 fand unseren traditioneller Ausflug - heuer ein Wandertag - statt. Bei strahlenden Sonnenschein ging es auf die Flattnitz. Nach einer Wanderung und einer anschließenden Einkehr ging es gut gelaunt wieder zurück nach Altenmarkt.
Am Samstag dem 4. August veranstaltete die FF- Strassburg Ihren traditionellen Leistungsbewerb. Auch unsere Wettkampfgruppe mit GKdt. LM Winkler Arnolf nahm, sowie 9 Wettkampfgruppen, am Gemeindeleistungsbewerb teil.
Am 8. Juli wurde in Kaindorf eine Übung mit unserer Feuerwehrjugend durchgeführt. Beübt wurde ein umgreifender Löschangriff eines Wohnhauses mit Einsatz von Schaummittel. Wir bedanken uns bei den Familien Gebeneter u. Buggelsheim für die anschließende Bew
Zwei Gruppen unserer Wehr nahmen am diesjährigen Abschnittsturnier in Gurk teil. Von insgesamt 15 Wettkampfgruppen erreichte die FF-Altenmarkt den hervoragenden 5. bzw. 11. Platz.
Im Juni feierte Hr. HFM Walter Reibnegger seinen 60. Gebutstag wozu eine Abordnung der Feuerwehr bei einem Hausbesuch herzlichst gratulierte. Weiterhin alles Gute und viel Gesundheit wünschen die Kameraden der FF-Altenmarkt!
Am 1. Juni 2012 wurde auf dem Anwesen der Familie Reinsberger eine Zugsübung durchgeführt. Wobei eine umfassende Brandbekämpfung beübt wurde und auch schwerer Atemschutz eingestzt worden ist.
Im Juni gratulierte eine Abordnung unserer Wehr Hr. HFM Herbert Schlowak zu seinem 65. Gebutstag. Die Kameradschaft wünscht alles Gute und weiterhin viel Gesundheit!
Am 12. Mai 2012 fand der diesjährige Bezirksleistungsbewerb in Kappel/Krappfeld statt. Die FF-Altenmarkt trat in den Bewerben Bronze A und Silber A mit einer Wettkampfgruppe an und konnten auch beide Bewerbe mit Erfolg abschließen.
Am 5. Juni wirkten wir mit unserer Jungfeuerwehr gemeinsam mit den jungen Kameraden der FF-Glödnitz beim Sicherheitstag in Deutsch Griffen mit. Der Übungseinsatzbefehl für die Jungfeuerwehr lautete: "Brand eines Kraftfahrzeuges!"
Am Sonntag dem 29.04.2012 fand bei herrlichen Wetter unsere traditionelle Florianiveranstaltung mit Tag der offenen Tür statt.
Am 10. März fand unsere Jahreshauptversammlung statt. Es wurde Rückblick auf das Jahr 2011 gehalten. Drei Kameraden wurden angelobt, zwei Kameraden befördert und zahlreiche Kameraden wurden für die langjährige Zugehörigkeit geehrt.
Im März 2012 fand in Altenmarkt / GH Stromberger ein Rot Kreuz Kurs (16 Stunden) satt. Kameraden der Feuerwehren Altenmakrt, Glödnitz und Weitensfeld wurden dabei auf das richtige Verhalten und die Erstversorgung bei Verletzten geschult.
Am 24. Dezember wurde das Friedenslicht von userer Jungfeuerwehr von Gurk nach Altenmarkt gebracht, wo es anschliesend im Rüsthaus ausgegeben wurde. Auch unseren Nachbarwehren Zweinitz und Weitensfeld wurde das Friedenslicht gebracht
Unsere traditionelle Weihnachtsfeier fand am Samstag, den 17. Dezember im GH Stromberger statt. Für weihnachtliche Stimmung sorgten unser Kinder der Jungfeuerwehr sowie die Familie Stromberger. Herzlichen Dank dafür!
Am Samstag dem 1. Dez. 2011 wurde bei einer Zugsübung ein Blitzschlag im Kirchturm angenommen. Mittels schweren Atemschutz wurde eine Löschleitung im Kirchenturm verlegt und die Brandbekämpfung durchgeführt!
Am 11. November 2011 fand in Altenmarkt das traditionelle Martinsfest, welches gemeinsam mit den Eltern der Volksschulkinder und unserer Feuerwehr veranstaltet wird, statt. Danke für die zahlreiche Beteiligung!
Am Freitag, dem 11. Nov. 2011 wurde im Zuge einer Gemeindeübung die Evakuierung der Volksschul- und Kindergartenkinder aus dem Schulgebäude in Glödnitz geübt. An der Übung nahmen beide Feuerwehren der Gemeinde Glödnitz teil. Atemschutz wurde eingesetzt.
Am Samstag, dem 29. Oktober fand unsere Abschlussveranstaltung der Jungfeuerwehr beim Anwesen der Fam. Reinsberger vlg. Obere Nagele statt. Nach einer Wanderung, wo uns auch die Eltern begleiteten, fand der Tag nach einem Grillnachmittag seinen Ausklang.
Mit unserem Jugendbereuer HFM Walter Oberdorfer sowie einige Betreuer wurde mit der Jugendgruppe unserer Feuerwehr in Weitensfeld (Fam. Erlacher)eine Übung durchgeführt. Im Anschluss wurden alle zu einem Imbiss eingeladen. Danke dafür!
Am Freitag, dem 23. Sep. 2011 wurde am Anwesen der Familie Holzer in Altenmarkt eine Zugsübung durchgeführt.
Übungsannahme: Nebngebäudebrand / Atemschutz
Unser Feuerwehr-Ausflug fand am 10. September 2011 statt. Auf dem Programm stand das Abenteuer Erzberg in der Steiermark. Nach einer Fahrt mit dem Hauli, dem größtem Taxi der Welt, besichtgigten wir das Schaubergwerk. Danach ging`s zum Seppnbauer.
siehe Bildbericht!
Vor der Siegerehrung der Feuerwehr Games wurden die Ehrung der vienstvollen Kameraden des Abschnittes Gurktal von OBR Ing. Egon Kaiser, ABI Johann Schöffmann und OBI Konrad Salmina vorgenommen. Wir gratulieren recht herzlich zu den Auszeichnungen.
Beim diesjährigem Abschnittsturnier am 6. August in Strassburg war natürlich auch eine Wettkampfgruppe unserer Wehr vertreten.
Am Mittwoch dem 20. Juli wurde beim Anwesen der Familie Allmann/Wurmitzer am Zammelsberg versucht eine Abwasserleitung instand zu setzen. Es wurde mit schwerem Atemschutz sowie diversen Geräten zur Mannsicherung vorgegangen.
Am Freitag dem 10. Juni gratulierte eine Abordnung unserer Wehr Frau Heidi Wuzella zu Ihrem 70. Gebutstag. Die Kameradschaft wünscht alles Gute und weiterhin viel Gesundheit!
Am Mittwoch, dem 1. Juni wurde in Kaindorf am Anwesen der Fam. Schusser eine Zugsübung durchgeführt.
Übungsannahme: Wirtschaftsgebäudebrand!
Am 28.05.2011 wurde mit unserer Jungfeuerwehr eine Übung beim Wohnhaus unseres Jugendbetreueres Walter Oberdorfer durchgeführt.
AM 21. Mai stand das diesjährige Kameradschaftseissschießen am Programm. Es war ein fairer Wettkampf, wobei um jeden Zentimeter gekämpft wurde. Im Anschluß an das Eisschießen fand der Abend bei einem gemütlichen Beisammensein seinen Ausklang.
Am Mittwoch, den 18. Mai 2011 wurde eine Zugsübung auf dem Anwesen der Familie Trattnig im Zauchwinkel durchgeführt. Übungsanahme: Nebengebäudebrand!
Am 15. Mai 2011 wurden in Strassburg, mit Beteilung einer Wettkampfgruppe unserer Wehr, der Bezirksleistungsbewerb durchgeführt.
Hinter der Festhalle wurde der Zeltplatz für unser alljährlich stattfindendes großes Sommerfest von unseren Kameraden begradigt.
Am Ostersonntag wurden wir zu einer Fahrzeugbergung in den Zauchwinkel gerufen. Mittels zwei Traktoren mit Seilwinden wurde der abgestürzte Bagger geborgen. Von der FF-Weitensfeld wurde eine Ölsperre errichtet.
Am 19. Februar 2011 wurde im Gasthaus Stromberger unsere Jahreshauptversammlung abgehalten. Nach dem Berichten unserer Beauftragten wurden einige Kammeraden für die langjährige Zugehörigkeit geehrt. Auch wurden Kameraden befördert.
Am Samstag, den 05. Feber 2011 wurde das Abschnittseisschießen durchgeführt. Die Sieger wurden aus 20 Mohrschaften der Gurtaler Feuerwehren ermittelt. Erster und Zeiter wurden die Kameraden der FF-Weitensfeld, dritter wurde die FF-Altenmarkt.
Am 15. Jänner fand der traditionelle Feuerwehrball im Gasthaus Stromberger statt. Die Kameraden der FF Altenmarkt freuten sich über viele zahlreiche Gäste.
Mehr Fotos gibt es unter www.barni.at
Mittels Stillem Alarm wurden wir am 14. Jänner 2011 zu einem technischen Einsatz gerufen. Dabei handelte es sich um einen Verkehrsunfall in Klein Glödnitz.
Das Friedenslicht wurde durch die Jungfeuerwehr Altenmarkt von der FF-Gurk geholt und anschließend brachten wir es den Nachbarwehren Zweinitz und Weitensfeld. Ab 11.00 Uhr wurde das Friedenslicht vor dem Rüsthaus in Altenmarkt verteilt.
Unsere jährliche Weihnachtsfeier fand wieder im Gasthaus Stromberger statt. Musikalisch umrahmt wurde die Feier mit Liedern und Gedichten durch die Jungfeuerwehr und der Jugendgruppe Altenmarkt.
Das Martinsfest wurde auch heuer wieder durch die FF-Altenmarkt unterstützt.
siehe Bildbericht!
siehe Bildbericht!
siehe Bildbericht!

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr Info ich bin einverstanden